Offenlegung

Die BBRZ Reha GmbH, der Verein BBRZ Österreich und die Jugend am Werk GmbH (im weiteren unter BBRZ zusammengefasst) informieren mit dieser Datenschutzerklärung über ihre Datenschutzrichtlinien sowie den Umgang mit personenbezogenen Daten und kommt somit ihrer Informationspflicht nach.

Datenschutzerklärung

Dem BBRZ ist es ein großes Anliegen, Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre zu schützen. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die beim Besuch dieser Website übermittelt werden, erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes.

Unsere Website ist grundsätzlich so aufgebaut, dass beim Besuch der Homepage keine persönlichen Daten an uns übermittelt werden, es sei denn Sie stellen mittels des vorgesehenen Kontaktformulars eine Anfrage an uns oder nutzen einen unserer Online-Dienste (z.B. BBRZ Club) und fertigen dazu ein Registrierungsformular aus.
Wir werden diese Daten weder entgeltlich noch unentgeltlich an Dritte außerhalb des BBRZ weitergeben. Ihre personenbezogenen Daten bleiben nur so lange gespeichert, wie dies nötig ist, um den mit der Übermittlung verfolgten Zweck zu erfüllen und dies aufgrund gesetzlicher Regelungen vorgeschrieben ist.

Cookies

Die Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien (nachfolgend insgesamt „Cookies“ genannt), um Präferenzen der Nutzer erkennen und die Webseiten optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z. B. um einen geschützten Login zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Das Vorgehen entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser bzw. Endgeräte Herstellers.

Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, werden gewisse Funktionen und Seiten möglicherweise nicht wie erwartet funktionieren, z. B. wird ein Benutzer-Login nicht funktionieren.

Social Media Cookies

Das BBRZ setzt auf seiner Website standardmäßig keine Social Media Cookies und übermittelt keinerlei Daten an Soziale Netzwerke.

YouTube

Unsere Webseite beinhaltet Videos die über YouTube eingebunden werden. Youtube, gehörig zur Google Inc., ist ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA.

Wenn Sie ein Video auf unserer Website öffnen, öffnet dieses ein iFrame-Overlay und Ihr Browser baut eine direkte Verbindung mit den Servern von Google/Youtube auf. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Youtube mit Hilfe dieses iFrames erhebt und informieren gemäß unseres Kenntnisstandes: Durch das Ansehen eines YouTube-Videos wird Ihr Besuch unserer Website mit Ihrem Youtube-Account verknüpft. Die Information, dass Sie das jeweilige Video angesehen haben und gegebenenfalls Funktionen von Youtube dabei genutzt haben, wird anderen Nutzern bekannt gegeben.

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Deaktivierung von Google Analytics

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

BBRZ Club

Um sich beim BBRZ Club zu registrieren, benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geschlecht, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse, das Datum Ihres Ausbildungsendes im BBRZ und das Bundesland in dem sie wohnen. Im Registrierungsformular können Sie angeben, zu welchem Zweck Sie der Verwendung ihrer Daten durch das BBRZ zustimmen. Diese Angaben werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können und Ihnen auch spezielle Serviceinhalte auf unserer Website sowie auch unterstützende Dienste (telefonische Kontaktaufnahme, Einladungen zu Treffen, Nachbetreuung, u.a.m.) anzubieten. Wir verwenden dafür das Double Opt-In-Verfahren. Das heißt, wir werden Ihnen erst dann Informationen zusenden bzw. mit Ihnen in Kontakt treten, wenn Sie Ihre Registrierung über eine von uns zugesendete E-Mail und einen darin enthaltenen Link bestätigen. Damit soll sichergestellt werden, dass nur Sie selbst sich als Nutzer der angegebenen E-Mail-Adresse im BBRZ Club anmelden können. Ihre Bestätigung muss zeitnah zur Übersendung der E-Mail durch uns erfolgen, da andernfalls Ihre Anmeldung und E-Mail-Adresse in unserer Datenbank inaktiv gesetzt wird. Bis zu einer Bestätigung durch Sie, nimmt unsere Software keine weiteren Anmeldungen unter dieser E-Mail-Adresse entgegen. Sie können jederzeit aus dem BBRZ Club austreten. Dazu können Sie uns entweder eine E-Mail zusenden oder den Austrittsbutton im BBRZ Club - Mein Profil-Formular auf der Website klicken. Ihre Daten werden dann inaktiv gesetzt! Auf Wunsch können diese auch gelöscht werden.

Zur Nutzung des BBRZ Clubs werden aus Gründen der Optimierung dieses Services statistische Daten erfasst. Die Nutzung der Service sind innerhalb der Software jeweils dem Besteller zugeordnet.

Newsletter

Um sich bei einem Newsletter-Dienst des BBRZ anzumelden, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen. Weitere Angaben (Geschlecht und Unternehmen) werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und Rückfragen zur E-Mailadresse klären zu können. Wir verwenden für den Newsletterversand das Double Opt-In-Verfahren. Das heißt, wir werden Ihnen erst dann Newsletter zusenden, wenn Sie Ihre Anmeldung nach Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse über eine von uns zugesendete E-Mail und einen darin enthaltenen Link bestätigen. Damit soll sichergestellt werden, dass nur Sie selbst sich als Nutzer der angegebenen E-Mail-Adresse bei dem Newsletter-Dienst anmelden können. Ihre Bestätigung muss zeitnah zur Übersendung der E-Mail durch uns erfolgen, da andernfalls Ihre Anmeldung und E-Mail-Adresse in unserer Datenbank inaktiv gesetzt werden. Bis zu einer Bestätigung durch Sie, nimmt unser Newsletter-Dienst keine weiteren Anmeldungen unter dieser E-Mail-Adresse entgegen. Sie können einen bei uns abonnierten Newsletter jederzeit abbestellen. Dazu können Sie uns entweder eine E-Mail zusenden oder über einen Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen. Ihre Daten werden dann inaktiv gesetzt! Auf Wunsch können diese auch gelöscht werden.

Zur Nutzung unserer Newsletter werden aus Gründen der Optimierung dieses Services statistische Daten erfasst. Die abonnierten Newsletter sowie die Nutzung derselben sind innerhalb des Newslettersystems jeweils dem Besteller zugeordnet.

Sonstige personenbezogener Daten

Über die oben genannten Informationen hinaus werden auf unserer Website keine personenbezogenen Daten verarbeitet und personenbezogene Nutzerprofile erstellt.

Datensicherheit und Webserver

Unsere Webserver werden bei einem externen inländischen Serviceprovider gehostet. Dieser Serviceprovider ist ISO 27001 zertifiziert und bietet somit ein außerordentlich hohes Maß an Sicherheit und Datenintegrität.

Haftungsausschluss für Links

Wir überprüfen Links, die unseren Internetauftritt verlassen, redaktionell sehr sorgfältig. Trotzdem übernehmen wir für Inhalte auf diesen Seiten keinerlei Verantwortung oder Haftung.

Betroffenenrechte

Für Auskünfte gem. Art. 15 DSGVO (Auskunftsbegehren) verwenden Sie bitte dieses Online-Formular.
Sie können sich auch gerne hier eine PDF-Version des Begehrens herunterladen und dieses offline ausfüllen und an uns senden.

Datenschutzrechtliche Anliegen

Für allfällige Anliegen zum Thema DSGVO und verwenden Sie bitte die E-Mail-Adresse datenschutz@bbrz.at